Als Industriekauffrau nach London? - So hat es Bianca von Döhler geschafft!

Hallo! Mein Name ist Bianca und ich bin Auszubildende zur Industriekauffrau bei Döhler in Darmstadt. Im Oktober 2018 habe ich für drei Wochen ein Auslandspraktikum in London absolviert. Dieses Praktikum fand im Rahmen von Erasmus+ statt, einem EU-Programm welches Auszubildenden ermöglicht Arbeitserfahrungen im Ausland zu sammeln.

Mein Aufenthalt bestand aus einer Woche Sprachschule im ADC College und zwei Wochen Praktikum bei der Londoner Unternehmensberatung Winmark. Bei Winmark gehörte unter anderem die Erstellung von Analysen und Reportings zu meinen Aufgaben. Mir hat meine Arbeit sehr gut gefallen und ich konnte viel Interessantes lernen.

Zusammen mit einer zweiten Erasmus+ Praktikantin habe ich in den 3 Wochen bei einer Gastfamilie etwas außerhalb von London gewohnt, die sich herzlich um uns gekümmert hat. Natürlich wurden wir hier auch mit einigen Tipps und Tricks zu London versorgt. Neben Sprachschule und Praktikum war ausreichend Zeit, um London zu erkunden und sowohl die berühmten Sehenswürdigkeiten wie das London Eye und den Buckingham Palace als auch die Geheimtipps von Gastfamilie und Arbeitskollegen aufzusuchen.

Das ich mit der Unterstützung von Döhler die Möglichkeit hatte ein Auslandspraktikum zu absolvieren hat mich sehr gefreut. Durch das Praktikum habe ich beruflich viele positive Erfahrungen gesammelt, konnte intensiv mein Englisch trainieren und diese wunderschöne Stadt ausführlich kennenlernen. Ich würde jedem empfehlen diese einmalige Chance zu nutzen.

Das Social Media Konzept eröffnet Firmen neue Zugänge zu den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen und kommuniziert mit ihnen über Snapchat, Instagram und Facebook. Im Focus stehen dabei Berufsorientierungsangebote, aber auch digitale Formate wie die App i-zubi und die seit September von unseren Verbänden angebotene i-zubi-Messe, das südhessische Beispiel einer virtuellen Ausbildungsmesse.