Do You Speak English?

Ich wollte Euch unbedingt von meinen Erlebnissen in den vergangenen Wochen berichten. Nachdem ich Klausuren-Woche an der Hochschule hatte, habe ich 2 Wochen einfach mal die Füße hochgelegt und gefaulenzt.

In meiner ersten Arbeitswoche war ich dann auf einer Fortbildung. Es ging darum mein Englisch auf ein Business-Level zu heben. Durch mein duales Studium zum Wirtschaftsingenieur existieren viele Möglichkeiten die englische Sprache im Arbeitsalltag zu gebrauchen. Dabei kann es sich um die Kommunikation und Absprache mit einem Kunden handeln oder das Verständnis von Dokumenten, die in englischer Sprache verfasst sind.

Im Bild könnt Ihr den Springbrunnen sehen, der im Park stand, in dem wir einen Teil unseres Seminares abgehalten haben. Es war eine rundum gelungene Möglichkeit für mich und ich konnte sehr viel mitnehmen.

Falls Du auch auf der Suche nach einem Arbeitgeber bist, der dich zusätzlich zu deiner beruflichen Ausbildung unterstützt dann bist du hier bei der richtigen Adresse angelangt! Im Campus sind sehr viele unterschiedliche Unternehmen vereint, die jederzeit die Augen, nach engagierten und interessierten Nachwuchstalenten, offenhalten! Also zögere nicht und schau dich um!

Mehr zu meinem Unternehmen Sanner gibt es hier!

 

Das Social Media Konzept eröffnet Firmen neue Zugänge zu den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen und kommuniziert mit ihnen über Snapchat, Instagram und Facebook. Im Focus stehen dabei Berufsorientierungsangebote, aber auch digitale Formate wie die App i-zubi und die seit September von unseren Verbänden angebotene i-zubi-Messe, das südhessische Beispiel einer virtuellen Ausbildungsmesse.