Azubi-Fotoshooting im Langnese Werk

„Das Fotoshooting hat uns viel Spaß gemacht!“, darin waren sich alle Teilnehmer einig, nachdem Irene Osei-Poku Bilder für die neuen Ausschreibungen der Ausbildungsplätze 2020 geschossen hat.
Um euch einen Eindruck des Ausbildungsalltags zu ermöglichen, haben wir unsere Auszubildende mit der Fotografin Irene einen Nachmittag lang begleitet. Ob an der Eiscremeanlage, in der Ausbildungswerkstatt oder beim Eisessen standen unsere Azubis mit
viel Herz für euch vor der Kamera.

Wie das Eis an den Stiel kommt, lernt Benjamin in seiner Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik nicht nur in der Berufsschule und im Praxiseinsatz, sondern auch im innerbetrieblichen Unterricht. Zu seinem späteren Tätigkeitsfeld gehört unter anderem die Herstellung unserer Endprodukte aus hochwertigen Rohstoffen, die Kontrolle der Qualität der Rohstoffe sowie der Produkte und die Bedienung komplexer Maschinen- und Fertigungsanlagen.

Im Anschluss duften wir Julian und Nico über die Schulter schauen, die zurzeit im Zuge ihrer Ausbildung zum Mechatroniker in unserer werksinternen Ausbildungswerkstatt eingesetzt sind. Dort lernen sie unter anderem wie man mechatronische Systeme installiert und programmiert, mechanische und elektrische Störungen erkennt und behebt und komplexe Maschinen aus Einzelkomponenten baut. Auf unseren Ausschreibungen werden euch noch weitere Azubis / duale Studenten begegnen, wie z.B. Niklas, der gerade das neue Magnum White Chocolate & Cookies genießt. Ebenfalls bekommt ihr einen spannenden Eindruck aus dem Ausbildungsalltag einer Fachkraft für Lagerlogistik.

Das Social Media Konzept eröffnet Firmen neue Zugänge zu den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen und kommuniziert mit ihnen über Snapchat, Instagram und Facebook. Im Focus stehen dabei Berufsorientierungsangebote, aber auch digitale Formate wie die App i-zubi und die seit September von unseren Verbänden angebotene i-zubi-Messe, das südhessische Beispiel einer virtuellen Ausbildungsmesse.