Messeeinsatz eines Azubis

Hallo, ich bin Jennifer und mache derzeit eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Döhler in Darmstadt. Jedes Jahr haben die Azubis die Möglichkeit an internationalen Messen teilzunehmen. Ich habe diese Chance genutzt und mich dafür entschieden auf der Anuga in Köln das Team zu unterstützen.

 

Die Anuga ist die weltgrößte Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie und fand vom 05.10.2019 bis zum 09.10.2019 auf dem Messegelände in Köln statt.
Zusammen mit einer Kollegin lag mein Aufgabenbereich darin, unseren Infostand zu betreuen. Die Arbeit dort war sehr interessant, da dies die erste Anlaufstelle für alle Besucher des Messestands war, egal ob für bestehende oder potentielle Kunden oder für unsere Mitarbeiter. Durch die Arbeit am Infostand lernten wir viele Kollegen kennen, konnten neue Kontakte knüpfen und unsere Englischkenntnisse anwenden. Insgesamt waren an allen Messetagen ungefähr 200 Mitarbeiter von Döhler aus aller Welt anwesend.

 


Die Zeit auf der Messe hat mir sehr viel Spaß gemacht. Man konnte Erfahrungen in einem internationalen Umfeld sammeln, erhielt interessante Einblicke in das Produktportfolio und die Arbeit unserer Kollegen. Ich freue mich darauf auch im nächsten Jahr wieder an einer Messe teilnehmen zu können.

Das Social Media Konzept eröffnet Firmen neue Zugänge zu den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen und kommuniziert mit ihnen über Snapchat, Instagram und Facebook. Im Focus stehen dabei Berufsorientierungsangebote, aber auch digitale Formate wie die App i-zubi und die seit September von unseren Verbänden angebotene i-zubi-Messe, das südhessische Beispiel einer virtuellen Ausbildungsmesse.