Welche Voraussetzungen gibt es für den dualen Studiengang bei Sirona?

Da es sich um einen dualen Studiengang handelt, muss man sich nicht bei einer Universität oder Hochschule einschreiben, sondern direkt bei dem Unternehmen seiner Wahl bewerben. Daher sind auch die Voraussetzungen je nach Firma verschieden. Allgemein gilt jedoch, dass das Abitur oder – in Verbindung mit einem allgemeinen Studierfähigkeitstest  – die Fachhochschulreife notwendig sind. Zusätzlich üblich sind:

  • Gute Leistungen in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern sowie
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Offenheit, Neugier, Lernbereitschaft, Engagement, Flexibilität,
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Sobald man dann zu einem Bewerbungsgespräch oder Assessment Center eingeladen wird, hängt alles von der Selbstpräsentation, also dem Auftreten und dem Eindruck den man hinterlässt ab. Das Unternehmen sucht sich die Bewerber aus, welche am besten in das Unternehmen passen.

Du willst mehr zu meinem Ausbildungsbetrieb Sirona erfahren? Dann schau doch auf unserer Website vorbei: Hier findest du alle Informationen rund um deine Karriere bei uns!

Das Social Media Konzept eröffnet Firmen neue Zugänge zu den unterschiedlichen Lebenswelten der Jugendlichen und kommuniziert mit ihnen über Snapchat, Instagram und Facebook. Im Focus stehen dabei Berufsorientierungsangebote, aber auch digitale Formate wie die App i-zubi und die seit September von unseren Verbänden angebotene i-zubi-Messe, das südhessische Beispiel einer virtuellen Ausbildungsmesse.